Suchbegriff:


Webkatalog -> Businesst -> Franchisingt

Unter Franchising oder Franchise versteht man ein Lizenzmodell, in dem ein Unternehmer, der Franchisegeber, ein erfolgreiches Geschäftsmodell an andere Unternehmer, die Franchisenehmer lizenziert.

Der Franchisenehmer ist ein selbstständiger Unternehmer, kann jedoch auf Marken und Geschmacksmuster des Franchise zugreifen und hat durch die Größe des gesamten Franchise in der Regel auch Vorteile durch gemeinsamen und damit größeren Einkauf. Bei erfolgreich am Markt eingeführten Franchiseunternehmen wird damit für den einzelnen Franchisenehmer das wirtschaftliche Risiko minimiert. Im Gegenzug zahlt er dem Franchisegeber Lizenzgebühren, gewöhnlich in Form einer prozentualen Umsatzbeteiligung und verpflichtet sich, im Rahmen des Franchise nur Waren und Dienstleistungen anzubieten, die vom Franchisegeber autorisiert sind. Das bedeutet gewöhnlich auch eine Einkaufsbindung für bestimmte Produkte.

Franchising hat sich besonders im Bereich der Systemgastronomie durchgesetzt, wo die Marken für den Konsumenten besonders kaufentscheidend sind. Durch das Franchise-Konzept haben die einzelnen Betriebe ein gemeinsames Image, einen gemeinsamen Werbeeffekt und eine gemeinsame Kundenbindung.

Auf dieser Seite kann alles eingetragen werden, dass mit Franchising zu tun hat. Beachten sie bitte auch die entsprechenden Unterrubriken.




Weblinks zum Thema: Franchising, Franchisesysteme und Franchisegeber
...................................................................................



Franchisestarter
Portal für Francchising und Franchisekonzepte.

...................................................................................